Wir brauchen ein starkes selbstbewusstes Europa um Frieden und Chancen zu sichern.
Lösungen sollten immer wirtschaftlich vernünftig, funktional, fair und zukunftsorientiert sein.

Über mich

Ich lebe und liebe Europa. Europa = Frieden. Europa = Freiheit. Ich bin in Deutschland & Holland aufgewachsen und habe in weiteren Ländern gearbeitet.

Beruflich gestartet bin ich in der Textilindustrie. Später wurde ich Produktmanager für Elektro und Sanitär in der Baumarktbranche. In dieser Position habe ich mich 2003 selbstständig gemacht, und vermittele zwischen deutschen und niederländischen Unternehmen. Meine Stärken sind Networking und Konfliktlösung. Ich bin kompetent in den Bereichen Einkauf, Marketing und Logistik. Meine Leidenschaft neben dem Einsatz für Europa ist das Skifahren.

Ich lebe Europa. Ich liebe Europa. Die Idee EU ist gut.
Download Pressefoto

Positionen

Ein jeder hat sich einen Wohnort, sein Land ausgesucht. Dieses Land sollte deshalb seinen Charme behalten mit fairen Spielregeln bei folgenden Themen:

Einwanderung

Ich habe Erfahrung in der Flüchtlingshilfe, ehrenamtlich und hauptamtlich, daher eine nüchterne Betrachtungsweise.
Arbeitswillige hätten manchmal in anderen Ländern bessere Chancen. Blue Card besser bekannt machen in Herkunftsländern. Ich bin für das Einwanderungsgesetz nach Punkten, und leichtere Visa-Regeln für Geschäftsbeziehungen und Urlaub.
Kulturaustausch und Auslandserfahrung wirkt antidiskriminierend ebenso wie die Mehrsprachigkeit.

Gesundheit

Das wir zuwenig Ärzte haben, wissen wir alle, aber nur der Holländer kann sich auch schnell und einfach im Ausland behandeln lassen auf Kosten der Krankenversicherung. Krank sein ist nicht schön, es kostet auch viel Geld, für die Krankenkassen, Patienten, aber auch für Unternehmen. Somit würde ich mich dafür einsetzen, dass jeder die schnellste und beste Behandlung bekommt EU-weit und dass die Prävention gestärkt wird. Dabei bin ich pro Natur.

Außenpolitik

Genscher war mein Idol seit meiner Kindheit. "Wir leben in einer Zeit der Nachbarschaftsländer." Das sollten wir unterstützen durch Freihandel, Bildung, Fairness und ein friedliches Miteinander. Der beste Weg um den Frieden zu bewahren: Handel, Medizinische Versorgung, Diplomatie und Studentenaustausch, anstatt Waffenhandel.

Mobilität

Ich bin dagegen nur noch auf E-Mobilität zu setzen. Wasserstoff Motoren werden zB ziemlich außer Acht gelassen. Wir sollten alle Innovationen unterstützen, damit der Markt sich von selbst regulieren kann. Man kann nicht tausenden Autobesitzern verbieten, ihr Auto zu benützen um zur Arbeit oder zu einem medizinischen Notfall zu kommen oder um Freunde zu besuchen. Es gibt mehr Möglichkeiten die CO2-Werte zu verringern, zBsp durch Wärmedämmung.

Recht

Es gibt zu viel Gesetze die den Bürger und die Unternehmen nur Zeit rauben und die nicht funktional durchdacht sind. Gesetze sollten Bürger schützen und helfen, nicht ausbremsen. Eine Überprüfung der Gesetze auf Fairness, Funktionalität, Verringerung der Bürokratie, sowie weniger Papierverbrauch anstatt zig mal das gleiche ausfüllen zu müssen, wäre eine sinnvolle Sache.

Steuern

Ein Finanzamt für alle Firmen Steuererklärungen, anstatt in mehreren EU Ländern und in Saarlouis Steuererklärungen abgeben zu müssen. Da wo Geld erwirtschaftet wird, sollte man steuerpflichtig sein.

Mein politischer Werdegang

Seit meiner Jugend war die VVD mein Favorit, aber ich vermisste was: Der Mix der FDP, sozial - & wirtschaftsliberal ist die wahre demokratische Mitte.

  • 2009

    In der FDP eingetreten

    Als Selbstständige und Single merkte ich öfters, wie man benachteiligt wurde durch Gesetze. Dies wollte ich ändern.
  • 2010

    Vorstandsmitglied der FDP Vreden bis 2016

  • 2012

    Pressereferent der FDP Vreden bis 2016

    Auch mehrere Events organisiert für die FDP Vreden und die FDP Kreis Borken, sowie die Facebookseite der FDP Vreden aufgebaut etc..
  • 2012

    Sachkundiger Bürger der Stadt Vreden ( Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit & im Energie Team)

    Ausschuss für die Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit & im Energie Team. Die Stadt Vreden hat bereits 2x den Golden Energy Award erhalten
  • 2013

    Vorstandsmitglied der DGLI NRW

    Seit 2013 betreue ich die Facebook Seite der Internationalen Liberalen NRW
  • 2013

    Mitglied im Moderatoren Team der FDP Mitgliedergruppe auf Facebook

    Das Mod Team 2013-2016 wollte die FDP zusammenhalten nach 2013, durch Networking & 1. Ansätze einer besseren Kommunikation und das Leitbild.
  • 2014

    Europaprogramm und Listenplatz 43 in NRW

    In 2014 aktiv mitgewirkt an der Gestaltung des Europaprogramms der FDP und als Delegierte Listenplatz 43 in NRW bekommen.
  • 2014

    Aktiv Mitwirkend am FDP Leitbild

    Über Facebook, meine Freiheit, Mail , Umfragen und beim Treffen in Bonn mitgewirkt am FDP Leitbild, was ich in der EU umsetzen möchte.
  • 2014

    Stellv. Sachkundiger Bürger Kreis Borken (Soziales, Gesundheit und Arbeit)

    In 2014 wurde ich Stellvertreter in der Gruppe Soziales, Gesundheit und Arbeit. Gerade hier: Fairness, Vernunft und Chancen ermöglichen
  • 2015

    Sachkundiger Bürger Kreis Borken (Integration)

    Seit 2015 Mitglied der interfraktionelle Gruppe für Integration. Bei uns läuft's gut! Meine persönliche u DRK Erfahrungen sind sinnvoll.
  • 2016

    Fokussierung auf Themen

    In 2016 habe ich mehrere Ämter abgelegt, bis auf die Sachkundigen Bürger Posten. Es wurde einfach zuviel. Ich wollte mich fokussieren.
  • 2018

    Vorstandsmitglied der FDP Kreis Borken

  • 2018

    Nr 14 auf der EU Vorschlagsliste der FDP NRW

    Es hat mich sehr gefreut, Listenplatz 14 bei der FDP NRW zu bekommen. Eine schöne Anerkennung mit dem man was bewirken kann im Umfeld.
  • 2019

    EU Kandidatin der FDP für die EU Wahl 2019 #EU2019 #NW

    Dankend den 54. Platz v 175 erhalten auf der Bundesliste der FDP für die EU Wahl 2019. Freue mich auf den Wahlkampf mit guten Kandidaten.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Ich möchte mich für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

1966
Burgstraße
48691 Vreden
Deutschland

Tel.
0177 694 86 86